Wander-Checkliste: Was Sie auf eine eintägige Wandertour mitbringen sollten

Wander-Checkliste: Was Sie auf eine eintägige Wandertour mitbringen sollten

Piera Vincenti

 

Wandertouren in den Bergen Kretas

Wandertouren in den Bergen Kretas

 

Bei einer Wanderung, auch tagsüber und auf nicht allzu anspruchsvollen Strecken, ist es gut, eine Reihe wichtiger Dinge im Rucksack zu haben, die bei unerwarteten Ereignissen nützlich sein können. Die Liste ist nicht sehr lang, aber jeder dieser Punkte könnte Sie vor einem schlechten Tag bewahren.

Bevor Sie eine Liste erstellen, sollten Sie wissen, wie Sie den Rucksack je nach Art der durchzuführenden Aktivität und Dauer der Reise am besten organisieren. Es ist eine Sache, einen Rucksack für eine tägliche Wanderung vorzubereiten, eine ganz andere, ihn für eine mehrtägige Wanderung vorzubereiten, genauso wie die mitzubringende Ausrüstung unterschiedlich ist, wenn Sie ein Trail-Trekking oder Klettern in Angriff nehmen.

So bereitest du den Trekkingrucksack vor

Es gibt jedoch immer gültige Regeln, die wir wie folgt zusammenfassen könnten: Lege die Dinge, die du am wenigsten nutzt unten, in den oberen Teil des Rucksacks, die mehr in der Hand bleiben sollen und in den Seitentaschen eine Wasserflasche, die du verstauen kannst leicht entfernt. wenn du durstig bist.

Schauen wir uns nun an, welche Gegenstände im Trekkingrucksack nicht fehlen dürfen, eine Art Checkliste, die vor jedem Ausflug durchgeführt werden muss.

 

Wander- und Wandertouren auf Kreta

Wander- und Wandertouren auf Kreta

Was gehört in den Trekkingrucksack

Winddichte Jacke und Regenponcho

Die winddichte Jacke dient als Schutzschicht bei Wind, Schnee und leichtem Regen. Es muss mit einer verstellbaren Kapuze und mehreren Taschen ausgestattet sein, um häufig verwendete Gegenstände unterzubringen. Das Material, mit dem es hergestellt wird, ist nicht zu unterschätzen: Es hat die Aufgabe, eine hohe Atmungsaktivität zu gewährleisten, um kein Kondenswasser zu bilden und eine Auskühlung zu vermeiden.

Um nicht komplett nass zu werden und die richtige Körpertemperatur zu halten, ist eine Regenjacke oder ein Poncho sinnvoll.

Wasser und Energydrinks

Wasser ist das Erste, was Sie in Ihren Rucksack stecken können, um jede körperliche Aktivität in Angriff zu nehmen. Bringen Sie mindestens eineinhalb Liter für Winterausflüge mit, bei Sommerwanderungen werden es mindestens zwei, wenn das Schwitzen zunimmt und das Risiko einer Dehydrierung größer ist. Darüber hinaus können Sie auch Energy-Drinks mitbringen.

 

 

Essen

Es ist wichtig, eine ausreichende Menge an Nahrung mitzubringen, die auf Ihre Körperbedürfnisse und die Art des Trekkings abgestimmt ist. Vergessen Sie bei der Zubereitung Ihres Rucksacks nicht, Ihren Snacks Obst, Nüsse oder Energieriegel hinzuzufügen, während Sie zum Mittagessen proteinhaltige Lebensmittel bevorzugen. Für Naschkatzen kann sogar ein Stück dunkle Schokolade helfen, einen Tag voller Spaziergänge zu bewältigen.

Elektrische Taschenlampe

Es kann vorkommen, dass das Trekking, auch täglich, länger dauert als erwartet, daher ist es ratsam, eine Taschenlampe mit Ersatzbatterien im Rucksack zu haben. Sehr bequem zu bedienen, da Sie die Hände frei haben, ist die Stirnlampe, mit der Sie die Sticks gleichzeitig verwenden können.

GPS oder Karte

Zwei Dinge, die bei der Vorbereitung des Trekkingrucksacks auf keinen Fall fehlen sollten, sind das GPS und die Papierkarte, besonders wenn Sie sich ohne fachkundige Guides wagen. GPS- und Papierkarten sind ausgezeichnete Verbündete, wenn Sie aus verschiedenen Gründen gezwungen sind, die ursprünglich festgelegte Reiseroute zu ändern. Auf diese Weise können Sie das Gebiet bewerten und die beste Alternative für die Fortsetzung der Reise entscheiden.

 

Wandertouren in den Bergen Kretas

Wandertouren in den Bergen Kretas

 

Tragbares Ladegerät

Wenn das Telefon oder das GPS aufgeladen werden sollte, ist es gut, eine Power Benk zu haben, mit der wir unsere Geräte auch ohne Steckdose schnell aufladen können.

Streichhölzer

Ein Feuer anzünden ist kein Kinderspiel, vor allem wenn das Holz durch Feuchtigkeit nass ist. Ein kleines Feuer kann im Notfall nützlich sein und am besten mit Streichhölzern entzündet werden – besser winddicht und mit Wachs imprägniert.

 

Wandertouren auf Kreta

Wandertouren auf Kreta

 

Erste-Hilfe-Kasten

Das Erste-Hilfe-Set ist eines der wichtigsten Dinge, die du in deinen Rucksack packen solltest, um eine Bergtour zu bewältigen. Normalerweise sollte es Pflaster in verschiedenen Größen, Desinfektionsmittel, Bandagen, Tourniquet, Antihistaminikum-Creme gegen Insektenstiche, Creme gegen Sonnenbrand und Verbrennungen, Creme gegen Prellungen, Einweg-Latexhandschuhe, ein fiebersenkendes Medikament (zB Tachipirina), ein Medikament gegen Durchfall (zB Imodium oder .) enthalten Dissenten), ein Medikament gegen Übelkeit und Erbrechen (zB Plasil), Ohrwürmer, ein krampflösendes Medikament (zB Buscopan) und ein Acetylsalicylsäure-haltiges Medikament (zB Aspirin) zur Vorbeugung leichter Formen der Höhenkrankheit.

Schlüsselband

Das Schlüsselband ist ein unverzichtbares Werkzeug, das in verschiedenen Situationen sehr nützlich sein kann. Ideal ist ein Durchmesser von 10 Millimetern und eine Länge von mindestens 5 – 6 Metern.

Taschenmesser

In unserem Trekkingrucksack darf nie ein Mehrzweckmesser fehlen oder ein Schweizer Taschenmesser, das in Notsituationen ein hervorragender Verbündeter sein kann.

Pfeife

Es mag trivial erscheinen, aber in Notsituationen kann es sehr nützlich sein, Ihre Anwesenheit zu signalisieren, wenn Sie sich verirren oder einen Gefährten aufzuspüren, der aus unserem Blickfeld verschwindet.

Wandertouren auf Kreta

Wandertouren auf Kreta

Sie können den Inhalt dieser Seite nicht kopieren

de_DEDeutsch
Linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-leer RSS-leer linkedin-blank pinterest Youtube Twitter instagram